Private Krankenversicherung – Die wichtigsten Informationen

  • Jetzt kostenlos und unverbindlich vergleichen
  • Ihre Daten sind sicher, keine Datenweitergabe
  • Vergleichen und die optimale Versicherung finden

Erfahren sie hier was die Vorteile einer Privaten Krankenversicherung (PKV) sind, wer sich privat versichern lassen kann und für wen sich eine Private Krankenversicherung besonders lohnt.

Mehr lesen



Private Krankenversicherung – Die Vorteile

  • Die Private Krankenversicherung begünstigt ihre Versicherten mit einer umfangreichen und individuell auf sie zugeschnittenen medizinischen Versorgung.
  • Versicherter haben die freie Arztwahl.
  • Neben kürzeren Wartezeiten bei Ärzten und Behandlungen, ist die Möglichkeit das Preis-Leistungs-Verhältnis selbst mitzugestalten ein sehr interessanter Baustein der PKV.
  • Sie wünschen eine umfangreichere Behandlung, höherwertigere medizinische Produkte als der Standard oder legen großen Wert auf stationäre Einbettzimmer und Chefarztbehandlung? Ihre persönlichen Wünsche sind bei der Privaten Krankenversicherung kein Problem und können frei gestaltet werden, wohingegen gesetzlich Krankenversicherte spezielle Zusatzversicherungen abschließen müssten.
  • Bei Nichtinanspruchnahme von bestimmten Leistungen, sind Beitragsrückerstattungen möglich.
  • Je nach Tarif erhalten Sie hohe Kostenerstattungen für Zahnersatz.

Wer sich privat versichern lassen kann

  • Selbstständige, Freiberufler, Beamte und Beamtenanwärter sowie Arbeitnehmer deren Einkommen regelmäßig über der Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) liegt,
    können eine private Krankenversicherung (PKV) abschließen. Aktuell liegt die Jahresarbeitsentgeltgrenze bei einem Jahresbruttogehalt von 59.400 Euro (Stand 2018).
  • Studenten haben die Möglichkeit, sich bei Studienbeginn von der Versicherungspflicht zu befreien und sich zu Studententarifen, welche die Versicherungen anbieten,
    besonders günstig Privat versichern zu lassen. Ihre Entscheidung gilt dann für die gesamte Studienzeit.
  • Kinder können zusätzlich immer – auch wenn ihre Eltern gesetzlich versichert sind, Privat versichert werden und somit die Vorteile einer privaten Krankenversicherung nutzen.

Für wen sich eine Private Krankenversicherung besonders lohnt

Für bestimmte Personengruppen lohnt sich eine PKV besonders, erfahren Sie hier welche:

  • Beamte – bis zu 80% Zuschuss von ihrem Dienstherren sind drin.
  • Gesunde Menschen – Da ihr Risiko zu erkranken eher gering ist, fallen ihre Beiträge niedriger aus
  • Personen mit hohem Einkommen – Denn die Beitragshöhe wird unabhängig vom Einkommen bemessen,
    bei der Gesetzlichen Krankenversicherung steigen die Beiträge mit dem Einkommen bis zu einem bestimmten Maximalwert.
  • Junge alleinstehende – Da sie keine Kinder im Haus haben, für Extrakosten anfallen würden
  • Personen mit hohem Anspruch bezüglich Service und Exklusivität.

Abschließend ist jedoch zu sagen, dass diese Personengruppen nicht immer zu 100% Pauschal festzulegen sind.
Es sind immer die individuellen Eigenschaften jeder einzelnen Person entscheidend, ob eine private Krankenversicherung sinnvoll ist oder nicht.